Heimische Heilkräuter kennenlernen

Am Sonntag, 7. November gibt es ab 14 Uhr ein Heilkräuterseminar im Zentrum. Als Fachreferent konnte Gerhard Leschik gewonnen werden, der sein Wissen als Drogist und Heilpraktiker einbringt.

Fragen zu Inhaltstoffen, Wirkung, Ernte und Zubereitung der Kräuter werden in diesem Theorieblock angesprochen. Im nächsten Jahr soll ein Praxisteil folgen, bei dem im Garten des Zentrums Kräuter geerntet und verarbeitet werden.

Der Kurs ist kostenlos, das Zentrum freut sich über Spenden.

Eine Anmeldung unter info@schulbiologiezentrum.de ist notwendig, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind. Es gilt die 2G-Regelung.

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.